Kleidersammlung für BETHEL

Gesammelt wird gut erhaltene Kleidung und Wäsche,Schuhe,Handtaschen, Plüschtiere,Pelze und Federbetten. Bitte achten Sie darauf, dass die abgegebene Kleidung noch tragbar ist, da in den letzten Jahren die Qualität der gesammelten Spenden schlechter geworden ist, was zu erheblichen Kosten für die Entsorgung von Lumpen geführt hat. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Kleidersäcke gibt es im Gemeindebüro und im Gemeindezentrum.

In der Zeit vom 27. September bis 2. Oktober 2017 können die gefüllten Säcke in der Garage am Gemeindezentrum abgelegt werden.

Infos zum Projekt gibt es im Internet unter www.brockensammlung-bethel.de

 

Sammelstelle für Restgeld

Restdevisen aus dem Ausland, nicht mehr gültige Münzen oder DM können im Gemeindebüro für einen guten Zweck abgegeben werden. Sie werden an die Schulstiftung der evangelischen Kirche im Rheinland weitergeleitet, dort von Menschen mit Behinderung sortiert, deren Arbeitsplatz damit gesichert werden kann. Anschließend wird das Geld an Urlauber, die in das entsprechende Land fahren oder an Münzsammler verkauft. Der Reinerlös geht an die Schulstiftung, die damit hilft die Erhaltung der landeskirchlichen Schulen zu sichern.

 

Sammelstelle für Flaschenkorken und Briefmarken

Das evangelische Kirchengemeinde Maifeld hat eine Sammelstelle für Flaschenkorken und Briefmarken für "Bethel" (Sammlung sichert Arbeitsplätze für Behinderte Menschen) eingerichtet. Der Altkork und die Briefmarken können während der Gottesdienste, zu den Bürozeiten oder nach Absprache abgegeben werden.