Gemeindeleben

Polch - Evangelisches Gemeindezentrum - Uhlandstr. 9



 

ZuHauseGottesdienste

Zuhause-Gottesdienst-17-04-2022
Zuhause-Gottesdienst-24-04-2022
Zuhause-Gottesdienst-01-05-2022
Zuhause-Gottesdienst-15-05-2022

Nächste Gottesdienste

Gottesdienst (3G) Roswitha Tramm
Polch: Evangelisches Gemeindezentrum
Gottesdienst (3G) Ingo Schrooten
Polch: Evangelisches Gemeindezentrum
Gottesdienst (3G) Ingo Schrooten
Polch: Evangelisches Gemeindezentrum
Gottesdienst (3G) Ingo Schrooten und Team
Polch: Evangelisches Gemeindezentrum
Gottesdienst (3G) Roswitha Tramm
Polch: Evangelisches Gemeindezentrum
Gottesdienst (3G)
Polch: Evangelisches Gemeindezentrum
Gottesdienst (3G) Ingo Schrooten
Polch: Evangelisches Gemeindezentrum
Gottesdienst (3G) Bernhard Wibben
Polch: Evangelisches Gemeindezentrum
Gottesdienst (3G) Ingo Schrooten
Polch: Evangelisches Gemeindezentrum
Gottesdienst "Von uns für Euch" mit KiBiZ (3G) Ingo Schrooten / KiBiZ-Team
Polch: Evangelisches Gemeindezentrum

 

 

KIBIZ – Kindergottesdienst (wieder ab 25.September 2021)
Alle 14 Tage (gerade Kalenderwochen) samstags für Kinder von 6 bis 12 Jahren in der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr (außer in den Schulferien)
Wir wollen Gottesdienst feiern, spielen, basteln, singen und vieles mehr.

Aus aktuellem Anlass zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie fallen die Gottesdienste in den Seniorenheimen aus:

Münstermaifeld - Kapelle Seniorenzentrum St. Joseph
In der Regel jeden 1. Mittwoch im Monat um 16:00 Uhr mit Abendmahl

Polch - St. Joseph-Pflegehaus
In der Regel jeden 3. Mittwoch im Monat um 16.30 Uhr mit Abendmahl

Gottesdienste ab April 2022

 

Wir schicken Ihnen  weiterhin die Gottesdienstpäckchen zu oder bringen Sie Ihnen nach Hause und freuen uns auf die „Haustürgespräche“.

Wer Interesse daran hat, meldet sich bitte im Gemeindebüro unter 02654-964170.

Zusätzlich finden Sie hier den aktuellen Zuhause-Gottesdienst zum Download,

 

Präsenzgottesdienste

Die Gottesdienste (3G) finden in der kalten Jahreszeit wieder im Gemeindezentrum

unter Einhalten notwendiger Schutzkonzepte statt.

 

Grundsätzliche Pflicht zum Tragen medizinischer Masken

es gilt die 3G-Regelung: geimpft, genesen, zertifizierter Test;

Testnachweis nicht älter als 24 Stunden. Ein Selbsttest reicht (außer bei Jugendlichen) nicht aus!

Kinder bis 12 Jahre gelten als getestet!

 

Bis auf weiteres findet kein Kirchcafé im Gemeindezentrum statt.

 

Bitte informieren Sie sich regelmäßig über die aktuellen Corona-Regelungen!

 

aktuelle Themen:

 

Das im letzten Sommer zerstörte Friedenskreuz auf der Friedenswiese am Atomwaffenstützpunkt Büchel wurde nun im Rahmen einer Andacht am 8. April durch ein neues Friedenskreuz ersetzt. Siehe dazu die Infos unter Friedensarbeit!

 

 

 

„Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein.“

 

Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens

von Paderborn über Büchel und Ramstein nach Karlsruhe

Am 31. Juli 2022 geht’s los. Ankunft in Karlsruhe am 31. August 2022

zu Beginn der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK).

 

Pilger und Pilgerinnen werden gesucht, die den ganzen Weg von Paderborn über Büchel und Ramstein nach Karlsruhe gehen. Sie bringen die Botschaft der 1. Vollversammlung des ÖRK in Amsterdam in 1948, „Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein“, zu den Kirchenvertreter*innen , die sich in Karlsruhe versammeln.

 

Pilger und Pilgerinnen werden gesucht, die aus unterschiedlichen christlichen Traditionen kommen. Sie werden täglich bis zu 20 Km laufen und überwiegend unter einfachen Bedingungen in Gemeindehäuser und Dorfhallen untergebracht. (Ihre Schlafsäcke und Luftmatratzen werden in einem begleitenden Fahrzeug transportiert.) Die Pilger und Pilgerinnen sollen also körperlich und psychisch belastbar sein.

 

Könntest du dir vorstellen, selbst diesen Weg zu gehen und dich auf diese Weise für Gerechtigkeit und Frieden einzusetzen? Wenn ja, schreibe bitte vor Ende April an Gordon Matthews, pax christi Diözesanverband Paderborn, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Hilfe für die Ukraine  -  Spendenaufruf der Evangelischen Kirche im Rheinland

 

Es gibt viele lokale Aktionen für Sachspenden und Hilfen für Flüchtlinge hier bei uns und in Europa. Daneben können Sie auch finanzielle Hilfe für Flüchtlinge in der Ukraine leisten. Mit der Diakonie Katastrophenhilfe hat die evangelische Kirche ein gutes Netzwerk, das schnell und direkt helfen kann. Seit vielen Jahren bestehen enge Partnerschaften zu Kirchen, Gemeinden, Diakonischen Werken und anderen gemeinnützigen Organisationen in der Ukraine und ihren Nachbarländern Polen, der Slowakei, Moldawien, Ungarn und Rumänien. Sie können direkt online spenden . Die Diakonie Katastrophenhilfe hat ein Spendenkonto eingerichtet:

 

Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin

Evangelische Bank

IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02

BIC: GENODEF1EK1

Stichwort: Ukraine Krise

 

Hochwasser-Katastrophe an der Ahr, bei Trier und in NRW

Spendenkonto bei der Diakonie RWL

DE79 3506 0190 1014 1550 20
KD Bank
Stichwort: Hochwasser-Hilfe

Präses Dr. Thorsten Latzel, der leitende Geistliche der rheinischen Kirche, appelliert: „Ich rufe alle Christinnen und Christen auf: Beten Sie für die Menschen, die im Augenblick so schrecklich leiden müssen. Spenden Sie: Wir haben ein Spendenkonto eingerichtet, um den Betroffenen zu helfen. Und stehen Sie als Nachbarinnen und Nachbarn einander bei, wo immer Sie es im Augenblick können.“ Presse.ekir.de

 

 


 

Andacht am Bildstock auf der Friedenswiese vor dem Haupttor des Fliegerhorstes Büchel

Jeweils an dem Freitag, der dem 9. eines Monats (Nagasaki-Gedenktag) am nächsten liegt:

06.05.2022 - 17.00 Uhr
10.06.2022 - 17.00 Uhr
08.07.2022 - 17.00 Uhr
05.08.2022 - 17.00 Uhr
09.09.2022 - 17.00 Uhr
07.10.2022 - 17.00 Uhr
11.11.2022 - 16.00 Uhr
09.12.2022 - 16.00 Uhr

 

 

 

 Bitte das Bild anklicken für besser lesbare PDF-Version! Alle Seiten finden Sie im Archiv.

Unsere Gemeindeseite erscheint wöchentlich in den "Maifelder Nachrichten".

 

 

Konfirmand*innen-Unterricht

  • dienstags von 17:00 bis 19:00 Uhr

 

Mitarbeiterkreise 

Mitarbeiterkreis für die Kinderbibelzeit (KIBIZ)

  • montags 14-tägig (gerade Wochen) von 18:00  bis 19:30 Uhr

 

Mitarbeiterkreis für den Konfirmand*innen-Unterricht

  • Mittwochs von 18:30 bis 21:00 Uhr

 

Musikgruppen

Blockflöten-Ensemble "viva la musica" 

  • Montags 14-tägig (gerade Wochen) von 19:30 bis 21:00 Uhr
    Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Sandra Schüler Tel. 02654-969220

Spiritual-Chor Polch

  • Chorprobe mittwochs um 19:30 Uhr

Percussion-Gruppe des Spiritual-Chores Polch 

  • Donnerstags 14 tägig (ungerade Wochen) um 19:30 Uhr, Informationen bei Ute Kloß, Tel. 02654 / 3090

 

Kreise und Treffs 

Café Grenzenlos 

international und offen für alle jeweils montags von 17:00 bis 19:00 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum

sich begegnen, austauschen,  miteinander ins Gespräch kommen, spielen, ...

Ansprechpartnerin: Stefanie Freitag (Flüchtlingskoordinatorin, Verbandsgemeinde Maifeld)

 

Besuchskreis

  • Ansprechpartnerin Ruth Cremer Tel: 02654 - 2036

 Glauben im Gespräch / Bibelkreis

Frauenhilfe

  • Donnerstags 14-tägig (ungerade Wochen) donnerstags von 14:30 bis 16:30 Uhr
  • Informationen bei Sandra Schüler Tel 02654-969220

Bürgertreff der AWO

Der Bürgertreff der AWO findet wöchentlich im evangelischen Gemeindezentrum Mittwochs von 14:00 bis 17:00 Uhr statt.

 

Trauercafé im Gemeindehaus der evang. Kirche in Mayen
Jeden 1. Freitag im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr (Kooperation evang. Kirchengemeinde Mayen, Dekanat Mayen-Mendig und Hospizverein)